Februar 5, 2023 | Kategorie: Allgemein

Jahreshauptversammlung 2023

In relativ kleinem Kreis fand die Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Dielmissen statt.

Vorsitzende Sonja Schwiegmann konnte die Mitglieder im Gasthof Angerkrug begrüßen und über einige Ereignisse berichten; die durch die Einschränkungen der Pandemie stattgefunden haben.
Der zweite Vorsitzende Carsten Jakob erhielt auf der Delegiertenversammlung des Kreisschützenverbandes die Bronzene Verdienstnadel des Deutschen Schützenbundes für seinen Einsatz für das Deutsche Schützenwesen.
Die Highlights des Jahres 2022 waren das Königsschießen sowie das Scheibenanbringen sowie ein sehr gut besuchtes Kartoffelbraten.
Erst in diesem Jahr wird der Verein wieder seine Aktivitäten wie in den Vorjahren aufnehmen mit hoffentlich guter Beteiligung.

EHRUNGEN

Auf 40 Jahre Vereinszugehörigkeit und Mitglied im Deutschen Schützenbund konnten Michaela Taube und zweiter Vorsitzender Carsten Jakob zurückblicken und die Ehrung entgegennehmen.
Kreisschießsportleiter Bernd Schwarze ehrte Petra Loges für 50-jährige Mitgliedschaft im Deutsch Schützenbund.
Artur Schrul wurde für 60-jährige Zugehörigkeit des Deutschen Schützenbundes geehrt.
Alle Jubilare erhielten eine Urkunde und Präsent.

Dem langjährigem Mitglied Artur Schrul wurde an diesem Abend zudem die Ehrenmitgliedschaft des Vereins verliehen.

Bernd Schwarzer, Carsten Jakob, Petra Loges, Artur Schrul, Michaela Taube, Sonja Schwiegmann

Dezember 11, 2022 | Kategorie: Allgemein

Neuer Vorstand SV Dielmissen ab 2022

In der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Dielmissens, die im Schützenhaus stattgefunden hat, standen auch Ehrungen sowie Neuwahlen des Vorstandes auf der Tagesordnung.

Der Rechenschaftsbericht der Vorsitzenden zeigte pandemiebedingt keine Höhepunkte auf.
Höhepunkt der Jahreshauptversammlung waren die Ehrungen von Luca Jakob, Finn Rörig, Finja Kohlenberg für 15 Jahre Vereinszugehörigkeit.
Hermann Kohlenberg wurde als für 60-jährige Mitgliedschaft Deutscher Schützen Bund geehrt.
Dem Adjutant Karl Rörig, der sein Amt auf eigenen Wunsch abgab, dankte die Vorsitzende mit einer Laudatio und überreichte ihm im Namen des Vereins einen Präsentkorb sowie ein Fotoalbum mit den Höhepunkten seiner Amtszeit.
Ein weiterer Abschied und somit ein Dankeschön, ging an den nach 40jähriger Tätigkeit als Jugendleiter, an Jörg Kohlenberg. Ihm wurde auch mit einem gut gefüllten Präsentkorb gedankt.
Kassenwartin Maritta Rörig konnte trotz Corona noch mit positiven Zahlen aufwarten.
Neuwahlen des Vorstandes standen auf der Tagesordnung, welche sehr einstimmig ablief.
Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen.
Sonja Schwiegmann und Carsten Jakob führen den Verein weiterhin an.
Die Kasse wird von Maritta Rörig geführt, Petra Loges behält das Amt als Schriftführerin, Schießsportleiter Artur Schrul, Damenleiterin Alexandra Jakob.

Petra Loges

Alexandra Jakob, Petra Loges, Sonja Schwiegmann, Cartsten Jakob, Maritta Rörig

 

Dezember 11, 2022 | Kategorie: Allgemein

Ehrung 60 Jahre SV Dielmissen

Anlässlich der Jahreshauptversammlung, konnte Ehrenmitglied Hermann Kohlenberg für 60jährige Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund geehrt werden.
Kreisschießsportleiter Bernd Schwarzer kam eigens, um diese besondere Ehrung vorzunehmen.
In seiner Laudatio erwähnte er, das Hermann Kohlenberg ein Gründungsmitglied nach Wiedergründung des Vereins im Jahr 1962 ist.
Auf 18 Jahre Vorstandsarbeit als Schriftführer, 2. Vorsitzender und kommissarische Führung des Vereins konnte zurückgeblickt werden.
Viele Titel als Schützenkönig, Ringkönig und Ritter zeichnen ihn in seiner aktiven Schützenzeit aus.

Petra Loges

Kreisschießsportleiter Bernd Schwarzer, Hermann Kohlenberg, Adjutant Karl Rörig, Vorsitzende Sonja Schwiegmann
August 15, 2022 | Kategorie: Bericht

Vorsitzende jetzt Schützenkönigin 2022

Nach dreijähriger Regentschaft wurde das Königshaus aus 2019 abgelöst durch die Vorsitzende und den zweiten Vorsitzenden.
Bevor die Vorsitzende alle neuen Majestäten bekannt geben konnte, ergriff der scheidende Schützenkönig Karl-Heinz Thiessen noch einmal das Wort. Er bedankte sich bei allen und auch für das Durchhaltevermögen in der schwierigen Zeit. Alle Rekorde sind gebrochen worden, drei Jahre Königswürde ohne schöne Aktivitäten „3 Jahre Regentschaft“! Aber nun soll es neu starten voller Optimismus.

Erstmals hat die Jugend ihren Königstitel auf dem Tuchtberg mit dem Kleinkalibergewehr ausgeschossen.
Luca Jakob nicht nur Königssohn, er ist König der Jugend, gefolgt vom Ringkönig Malte Gutacker, Tom Ebeling als erster Ritter und Merle Krause, zweiter Ritter.

Vorsitzende Sonja Schwiegmann konnte es gar nicht fassen, dass Sie Schützenkönigin 2022 ist. Sie wird durch das Königsjahr begleitet von Ringkönigin Alexandra Jakob, der ersten Dame Nicole Hundertmark und der zweiten Dame Maritta Rörig.

Zweiter Vorsitzender und jetzt Schützenkönig 2022 „Carsten Jakob“, nach 20 Jahren sitzt der Schuss wieder gezielt im Zentrum. Der Jubel war groß. Auch er hat seine Begleiter durch das Schützenjahr. Ringkönig Jörg Kohlenberg, sowie Peter Schwiegmann erster Ritter und Karl-Heinz Thiessen zweiter Ritter.

Loges

Bild v.l. Carsten Jakob, Luca Jakob, Sonja Schwiegmann
Königshaus 2022
Mai 8, 2022 | Kategorie: Allgemein

Saisonstart 2022 auf dem Tuchtberg

Am 13. Mai startet, nach der langen Corona Pause, der KK-Schießbetrieb auf dem Tuchtberg, mit dem Anschießen.
Wir würden uns freuen, wenn viele der Mitglieder am Saisonstart teilnehmen.

Unter dem Menüpunkt „Termine 2022“ sind alle weiteren Termin für dieses Jahr aufgeführt.

September 5, 2021 | Kategorie: Allgemein

Ehrungen auf der Jahreshauptversammlung 2021

Während der Jahreshauptversammlung, die bei bestem Wetter vor dem Schützenhaus nach Coronabedingungn stattgefunden hat, standen auch Ehrungen auf dem Programm.
Nach der Ehrung der Verstorbenen hat die Vorsitzende in ihrem Rechenschaftsbericht die Versammlung darüber informiert, wie der Verein bisher durch die Pandemie gekommen ist und eingeräumt, dass es trotz Pandemie zwei Neuzugänge gab.
Danach hat die Kassenwartin ihren Jahresbericht abgegeben und konnte trotz Corona noch mit positiven Zahlen aufwarten. Der Vorstand des SV Dielmissen wurde durch die Kassenprüfer einstimmig entlastet.

Eine besondere Ehrung konnte Vorsitzende Sonja Schwiegmann vornehmen. Artur Schrul erhielt die Silberne Präsidentennadel für sein langjähriges Engagement um das Vereinswesen des Schützenvereins Dielmissen.

Karl-Heinz Gömann konnte nunmehr für 50 Jahre Deutscher Schützenbund (DSB) und Vereinstreue die Ehrung aus 2020 entgegennehmen.
In 2021 erhielt ebenfalls für 50jährige Zugehörigkeit des DSB und Vereinstreue, die Ehrung Kurt Rörig.
Beide erhielten Urkunde und einen eigens für diese Ehrung hergestellten Erinnerungsbierseidel.
Andreas Taube erhielt die Ehrung für 15 Jahre DSB.
In der Pandemie stand das Schützenhaus allein und verlassen auf dem Tuchtberg.
Nur stv. Vorsitzender Carsten Jakob hat immer mal den Weg zum Vereinsheim gefunden und sich gekümmert.
Auch die Vorsitzende Sonja Schwiegmann, kümmerte sich weiter um das
Vereinsgeschehen. Nur keiner hat es so richtig bemerkt.
Hier wurde nun von Schriftführerin Petra Loges einmal mit einem kleinen Geschenk „Danke“ gesagt.

Die Vorsitzende hofft für die Zukunft, dass der Schiessbetrieb wieder normal aufgenommen werden kann und es auch bald wieder Aktivitäten geben wird.

Loges
Pressereferentin

Versammlung 2021 unter freiem Himmel
Silberne Präsidentennadel des NSSV für Artur Schrul
v.links: Karl Rörig, Artur Schrul, Vorsitzende Sonja Schwiegmann
v. links: Karl Rörig, Kurt Rörig, Andreas Taube, Karl-Heinz Göhmann, Vorsitzende Sonja Schwiegmann
August 1, 2021 | Kategorie: Allgemein

Jahreshauptversammlung 2021

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Dielmissen laden wir alle Mitglieder des Vereins für

Freitag, den 03. September 2021 um 19.00 Uhr in das
Schützenhaus auf dem Tuchtberg recht herzlich ein.

Die Versammlung findet unter Beachtung der vorgeschriebenen 3G-Corona Regeln statt.

 

Tagesordnung

  1. Begrüßung durch die 1. Vorsitzende und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Totengedenken
  3. Protokollverlesung der Jahreshauptversammlung von 2020
  4. Jahresbericht der 1. Vorsitzenden für 2020
  5. Berichte der Schießsportleiter
  6. Kassenbericht
  7. Entlastung des Kassenwartes und des Vorstandes
  8. Neuwahlen der Kassenprüfer
  9. Neuaufnahmen
  10. Ehrungen
  11. Behandlung von evtl. Anträgen
  12. Verschiedenes

 

Anträge zu Punkt 11. der Tagesordnung müssen bis spätestens 10 Tage vor der Jahreshauptversammlung schriftlich bei der 1. Vorsitzenden vorliegen.

Die Versammlung findet unter Corona Bedingungen statt.

 

Mit Schützengruß

Sonja Schwiegmann
1. Vorsitzende

Januar 26, 2020 | Kategorie: Allgemein

Jahreshauptversammlung 2020

Die Jahreshauptversammlung  wurde mit einer herzlichen Begrüßung der Mitglieder durch die erste Vorsitzende, Sonja Schwiegmann, eröffnet.
Eine besondere Ehre wurde Heike Schmidt zu teil.
Sie wurde für 50 Jahre DSB mit Urkunde und einem eigens für diese Ehrung erstellten Bierseidel geehrt.

Ehrung Heike Schmidt-SVD 2020-Loges
Die erste Vorsitzende blickte auf die besonderen Ereignisse des Schießjahres zurück.
Der Verein erfreut sich aktuell über eine stabile Mitgliederentwicklung.
Um weiterhin auch die ganz jungen langsam den Schießsport näherzubringen, soll das Schießen mit dem Lichtpunktgewehr wieder mehr in den Mittelpunkt gerückt werden.
Bei Interesse können sich die Eltern zum „Reinschnuppern“ für einen Schießabend bei Anne-Christine Berg oder Jörg Kohlenberg melden.
Erfreulich ist die Abteilung der Jungschützen, welche im vergangen Jahr sehr erfolgreich war.
Sie belegten beim Kreisjugendtag mit dem Luftgewehr –Freihand- mit der Mannschaft den 1. Platz.
Auch in der Einzelwertung lagen die Schützen weit vorn. Für die Jungschützen war das der erste Auswärtswettkampf.
Die Vorsitzende bedankte sich bei Anne-Christin Berg und Jörg Kohlenberg für die gute Betreuung.

Nicole Hundertmark, Anne-Christin Berg und Petra Loges haben erfolgreich die Jugendbasislizenz erworben.
Die Vorsitzende Schwiegmann bedankte sich auch im Namen ihres Vorstandsteams bei allen Spendern und Sponsoren und freut sich auf die neue Schießsaison mit all ihren Höhepunkten.

Loges

November 10, 2019 | Kategorie: Bericht

Hubertusschiessen und Saisonende

Hubertus

Das Hubertusschießen hatte großen Anklang, 20 Schützen eiferten um Fleischpreise.
Der von der Ringkönigin Anne-Christin Berg gestiftet Hubertuspreis geht mit 95 Ring an Alexandra Jakob.
Ihr folgen auf den weiteren Plätzen Nicole Hundertmark und Simone Klages-Ahlswede.
Im Herrenlager setzt sich Carsten Jakob, 92 Ring auf den ersten Platz. Er erhält den Hubertuspreis, gestiftet vom Ringkönig Jörg Kohlenberg.
Jörg Kohlenberg und Karl-Heinz Thiessen folgen auf den weiteren Plätzen.

 

Saisonende
Ein letztes Schießen vor der großen Winterpause brachte nochmals stolze Ergebnisse hervor. Mit 94 Ring setzt sich Maritta Rörig an die Spitze.
Ihr folgen Alexandra Jakob und Hanna Hundertmark.

Carsten Jakob erringt mit 93 Ring den ersten Platz vor Karl-Heinz Gömann und Jan-Cedric Berg.

Mit 27 Ring geht der Königspokal an Maritta Rörig. Oscar Bleckmann erhält für seine Schießleistung, 24 Ring, den Königspokal der Herren.
Diese Pokale werden nur dreimal im Jahr ausgeschossen und verbleiben nunmehr bis zum Anschießen bei den Siegern.

Zwei Vogelhäuschen für die Winterfütterung, gespendet von Wilhelm Jakob, gehen an Maritta Rörig und Merle Krause.
Der Preis der Vorjahreskönigin Petra Loges wurde über das Schießjahr ausgeschossen.
Dieser wurde jeweils mit einer festgelegten Ringzahl und auf verdeckter Scheibe ausgeschossen.
Gerlinde Jänich heißt die Siegerin am Schluß. Sie erhält mehrere Autopflegekarten und freut sich riesig über die Errungenschaft, da sie ja noch nicht so lange den Schießsport betreibt.
Der Vorjahreskönig Karl Rörig hat über das Jahr folgende Preise ausschießen lassen. Eine Schubkarre hierüber konnte sich Malte Gutacker freuen, einen Stehtisch nahm Carsten Jakob für die gute Schießleistung entgegen, König Karl-Heinz Thiessen bekam als Sieger des Schießabends eine Heckenschere und jeweils einen Schneeschieber ging an Rolf Hundertmark und Jörn Berg.

Vorsitzende Sonja Schwiegmann bedankt sich bei den Schützen für das gut besuchte Schießjahr.
Sie spricht besonderen Dank an die Schützenbrüder aus, die das ganze Jahr immer fleißig sich um das Schützenhaus gekümmert haben aus.
Dank geht auch an alle anderen Schützen, denn ohne eine Gemeinsamkeit kann ein Verein nicht funktionieren!
Sie verabschiedet sich mit guten Wünschen und freut sich auf den Saisonstart mit einer ebenfalls guten Besetzung ins neue Jahr.

Loges
Pressereferentin