Juli 20, 2017 | Kategorie: Allgemein

Kreissportbund Holzminden verleiht Ehrennadel

Der Kreissportbund Holzminden, vertreten durch den 2. Vorsitzenden Jürgen Sienk, nahm die Königsfeier des Dielmisser Schützenvereins zum Anlass Verdienste zu würdigen.
Carsten Jakob und Petra Loges wurde die „Silberne Ehrennadel“ in Würdigung ihrer Verdienste für den Sport verliehen.
Beide engagieren sich für ihren Verein, dem Schützenverein Dielmissen.
Petra Loges darüber hinaus auch auf Kreisebene, dem Kreisschützenverband Holzminden.

Carsten Jakob, Petra Loges, 2. Vorsitzender KSB Holzminden Jürgen Sienk
Carsten Jakob, Petra Loges, 2. Vorsitzender KSB Holzminden Jürgen Sienk
Juni 21, 2017 | Kategorie: Allgemein

Königshaus 2017

Königin Nicole und König Peter

Bei bestem Sonnenschein wurden in diesem Jahr die Majestäten ermittelt. Vorsitzende Sonja Schwiegmann freute sich über die gute Beteiligung, bedankte sich bei allen helfenden Händen, die zum Gelinden des Tages beigetragen hatten. Sie bat die amtierenden Majestäten ihre Insignien abzugeben, um diese an die Majestäten 2017 zu verleihen.
Lange hatte sich die Schützin geziert auf die Königswürde zu schießen, aber jetzt war der Zeitpunkt gekommen und der Zentrumsschuss saß.
Nicole Hundertmark regiert die Schützendamen als Königin 2017.
Luitgardis Sasse steht ihr als Ringkönigin, Alexandra Jakob als Erste Dame und Hanna Hundertmark als Zweite Dame zur Seite.

Vorsitzende Schwiegmann durfte ihren Ehemann Peter Schwiegmann als Schützenkönig 2017 ausrufen.
Ringkönig wurde Karl-Heinz Gömann, Erster Ritter Karl Rörig und Zweiter Ritter Kur Rörig.

Jungkönig 2017 ist Aaron Steinert, Andre Koch wurde Ringkönig, Justin Koch Erster Ritter und Zweiter Ritter Hannes Taube.

Die Bogenschützen schossen den Sommerpokal Bogen aus. Den Wanderpokal holte sich Dorian Steinert für die beste Schießleistung.

Die Königspokale gingen an Maritta Rörig und Jörg Kohlenberg.
Der Abend endete mit einem gemeinsamen Essen und einer königlichen Party.

Petra Loges


KS2017_02
KS2017_03
KS2017_04
KS2017_05
KS2017_06

Juni 4, 2017 | Kategorie: Allgemein

Pfingstsieger 2017

Bei besonders guter Witterung und großer Teilnehmerzahl ermittelten wir  die Pfingstsieger 2017.
Mit 28 Ring darf sich Hanna Hundertmark, Pfingstsiegerin vor Alexandrea Jakob, 27 Ring und Annita Jakob, 24 Ring von 30 möglichen Ringen, nennen.
Die Herren waren den Damen überlegen, sie hatten mit ihren Schüssen die Nase vorn.
Pflingstsieger 2017, Carsten Jakob mit 29 Ring vor Artur Schrul ebenfalls 29 Ring  und Rolf Hundertmark, 28 Ring.
Die Monatspokale gingen mit 89 Ring an Nicole Hundertmark und mit 90 Ring an Carsten Jakob, der zugleich Tagessieger wurde.
Die Pflingstsieger erhielten für ihre gute Schießleistung einen Sachpreis. 

Loges

Juni 4, 2017 | Kategorie: Allgemein

Vereineschiessen 2017

Hanna´s Thekenmannschaft siegt

Zum Vergleichsschiessen der Dielmisser Vereine, auf den Tuchtberg, hatte der Schützenverein eingeladen.
Elf Mannschaften aus 7 Vereinen stellten sich dem Wettkampf mit dem KK-Gewehr 50m–Auflage.
Alle Teilnehmer hatten nur ein Ziel, am Ende ganz vorn auf dem Siegertreppchen zu stehen. So mancher Schuss landete im Zentrum und sorgte für Spannung was wohl am Ende das Mannschaftsergebnis bringen wird.
Bevor Vorsitzende Sonja Schwiegmann die Schießergebnisse lüftete, richtete sie Grußworte und Dank für die Unterstützung an alle helfenden Hände.
Freute sich über die Treue der heimischen Vereine, die immer wieder den Weg ins Schützenhaus finden um einen geselligen Abend mit sportlichem Schießen verbringen zu können.

v.l. Vorsitzende Sonja Schwiegmann, UWG Andreas Taube, Hanna´s Thekenmannschaft Heike Schmidt und DRK I Elvira Hager
v.l. Vorsitzende Sonja Schwiegmann, UWG Andreas Taube, Hanna´s Thekenmannschaft Heike Schmidt und DRK I Elvira Hager

Heike Schmidt und Arne Müller ragten mit jeweils 30 Ring als beste Einzelschützen hervor.
Sie erhielten jeweils ein Präsent.

Es war ein starkes Kopf an Kopf-Rennen, alle Mannschaften lagen dicht beieinander.
Als Siegermannschaft geht mit 138 Ring Hanna´s Thekenmannschaft, gefolgt von der Mannschaft DRK I mit 133 Ring, hervor.
Die Mannschaft der UWG 2, 129 Ring, errang  Platz drei.
Alle drei Mannschaften erhielten einen Erinnerungspokal.

Petra Loges

VS2017_01

VS2017_02

VS2017_03

VS2017_04

VS2017_05

VS2017_06

Juni 4, 2017 | Kategorie: Allgemein

Volkskönige 2017

Es mussten mindestens drei Schuss auf Teilerscheiben abgegeben werden.
Der niedrigste Teiler soll gewinnen. Doch bevor die Vorsitzende, Sonja Schwiegmann, machte es sehr spannend und rief als Volkskönigin Indra Schünemann und Kevin Pook aus.

Mit Teiler 120 hatte Indra Schünemann die Nase vorn.
Volkskönig Kevin Pook schoss ebenfalls einen guten Teiler von 144.

(v.l.) Indra Schünemann, Kevin Pook und Vorsitzende Sonja Schwiegmann
(v.l.) Indra Schünemann, Kevin Pook und Vorsitzende Sonja Schwiegmann

Beide wurden mit Präsenten belohnt und werden jetzt auf die von Landmaschinen Rörig gestiftete Tafel eingraviert.

 

Petra Loges

April 14, 2017 | Kategorie: Allgemein

Saisonstart 2017

Der Schützenverein

v.l. T. Krause, K. Kriegel, K. Rörig, S. Schwiegmann
v.l. T. Krause, K. Kriegel, K. Rörig, S. Schwiegmann

startete am Wochenende in die Schießsaison 2017 mit großer Beteiligung, was die Vorsitzende Sonja Schwiegmann sehr begrüßte. Sie bedankte sich bei den Handwerkern, die in der Schießpause mit Umbauarbeiten im Schützenhaus beschäftigt waren. Zwei Ehrungen konnten nachgeholt werden (bei der Jahreshauptversammlung verhindert). Kevin Kriegel wurde für 15 Jahre Zugehörigkeit im Deutscher-Schützenbund und Theo Krause für 40-jährige Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund geehrt.
Die lange Winterpause hatte in den Ergebnissen einen leichten Abbau gezeigt. Petra Loges startete im Wettbewerb um den Königspokal mit 29 von 30 Ring und konnte aus den Händen der Vorsitzenden Sonja Schwiegmann den Wanderpokal entgegen nehmen. Jörg Kohlenberg schoss 26 von 30 möglichen Ring, sicherte sich somit den Königspokal der Herren. Glaspokale standen für das Anschießen bereit. Alexandra Jakob errang mit 93 Ring Platz eins. Auf den weiteren Plätzen folgten Petra Loges -87 Ring- und Luitgardis Sasse -85 Ring. Bei den Herren setzte sich nochmals Jörg Kohlenberg an die Spitze mit 89 Ring vor Artur Schul -84 Ring- und Rolf Hundertmark -77 Ring-.
Loges

Oktober 31, 2016 | Kategorie: Bericht

Hubertusschießen 2016

Sonderpreis geht an Wilhelm Jakob

Die Hubertussieger wurden kürzlich ermittelt. Unter der neuer Vorstandsleitung gab es auch Veränderungen.
Sie hatten sich für ein zusätzliches Schießen auf Glücksscheiben entschieden, um einen Sonderpreis auszuschießen.
Die Hubertussieger wurden mit zehn Schuss, höchste Ringzahl ermittelt.
Die Ringkönige Petra Loges und Rolf Hundertmark stifteten jeweils einen Preis.
Weiterhin gab es für alle Teilnehmer Fleischpreise, die zur Auswahl zur Verfügung standen.
Rolf Hundertmark konnte seinen Preis an Carsten Jakob (92 R) überreichen.
Mit 93 Ring stellte sich Petra Loges an die Spitze, sie konnte sich über eine Rehkeule freuen.
Nicole Hundertmark belegte mit 91 Ring den zweiten Platz und bekam von der Ringkönigin Petra Loges den gestifteten Preis überreicht.
Auf Platz drei mit 89 Ring Maritta Rörig.
Oskar Bleckmann belegte mit 90 Ring den zweiten Platz, gefolgt von Karl-Heinz Gömann 88 Ring.
Die Neuerung beim Hubertusschießen
Drei Schüsse mussten auf die Glücksscheibe abgegeben werden. Die höchste Ringzahl sollte siegen.
Die erste Vorsitzende, Sonja Schwiegmann, machte es sehr spannend bei der Bekanntgabe des Gewinners.
Mit 28 Ring ging der Sonderpreis „ein großer Schweineschinken“ an Wilhelm Jakob.
Die Freude war groß, denn das Schießen auf Glücksscheiben ist nicht einfach.

Loges