November 10, 2019 | Kategorie: Bericht

Hubertusschiessen und Saisonende

Hubertus

Das Hubertusschießen hatte großen Anklang, 20 Schützen eiferten um Fleischpreise.
Der von der Ringkönigin Anne-Christin Berg gestiftet Hubertuspreis geht mit 95 Ring an Alexandra Jakob.
Ihr folgen auf den weiteren Plätzen Nicole Hundertmark und Simone Klages-Ahlswede.
Im Herrenlager setzt sich Carsten Jakob, 92 Ring auf den ersten Platz. Er erhält den Hubertuspreis, gestiftet vom Ringkönig Jörg Kohlenberg.
Jörg Kohlenberg und Karl-Heinz Thiessen folgen auf den weiteren Plätzen.

 

Saisonende
Ein letztes Schießen vor der großen Winterpause brachte nochmals stolze Ergebnisse hervor. Mit 94 Ring setzt sich Maritta Rörig an die Spitze.
Ihr folgen Alexandra Jakob und Hanna Hundertmark.

Carsten Jakob erringt mit 93 Ring den ersten Platz vor Karl-Heinz Gömann und Jan-Cedric Berg.

Mit 27 Ring geht der Königspokal an Maritta Rörig. Oscar Bleckmann erhält für seine Schießleistung, 24 Ring, den Königspokal der Herren.
Diese Pokale werden nur dreimal im Jahr ausgeschossen und verbleiben nunmehr bis zum Anschießen bei den Siegern.

Zwei Vogelhäuschen für die Winterfütterung, gespendet von Wilhelm Jakob, gehen an Maritta Rörig und Merle Krause.
Der Preis der Vorjahreskönigin Petra Loges wurde über das Schießjahr ausgeschossen.
Dieser wurde jeweils mit einer festgelegten Ringzahl und auf verdeckter Scheibe ausgeschossen.
Gerlinde Jänich heißt die Siegerin am Schluß. Sie erhält mehrere Autopflegekarten und freut sich riesig über die Errungenschaft, da sie ja noch nicht so lange den Schießsport betreibt.
Der Vorjahreskönig Karl Rörig hat über das Jahr folgende Preise ausschießen lassen. Eine Schubkarre hierüber konnte sich Malte Gutacker freuen, einen Stehtisch nahm Carsten Jakob für die gute Schießleistung entgegen, König Karl-Heinz Thiessen bekam als Sieger des Schießabends eine Heckenschere und jeweils einen Schneeschieber ging an Rolf Hundertmark und Jörn Berg.

Vorsitzende Sonja Schwiegmann bedankt sich bei den Schützen für das gut besuchte Schießjahr.
Sie spricht besonderen Dank an die Schützenbrüder aus, die das ganze Jahr immer fleißig sich um das Schützenhaus gekümmert haben aus.
Dank geht auch an alle anderen Schützen, denn ohne eine Gemeinsamkeit kann ein Verein nicht funktionieren!
Sie verabschiedet sich mit guten Wünschen und freut sich auf den Saisonstart mit einer ebenfalls guten Besetzung ins neue Jahr.

Loges
Pressereferentin

Juni 5, 2019 | Kategorie: Bericht

Alexandra und Karl-Heinz regieren

Ein ganz besonderes Regentenpaar hat der Verein seit dem jüngsten Königsschießen. Königin Alexandra Jakob und König Karl-Heinz Thiessen freuen sich auf ein besonderes Schützenjahr.
Bei herrlichem Frühlingswetter trafen sich die Schützeninnen und Schützen im Schützenhaus auf dem Tuchtberg, das zuvor von einigen Vereinsmitgliedern für das Fest hergerichtet worden war.
Gegen 16.00 Uhr hieß es dann „es darf geschossen werden“, der Wettkampf um die Königswürde konnte unter der Aufsicht des noch amtierenden Königspaares Petra Loges und Karl Rörig beginnen.
Um 19.00 Uhr standen dann alle Ergebnisse fest. Alexandra Jakob konnte mit der besten Zehn die Würde der Schützenkönigin für sich erringen.
Ihr zur Seite steht in den kommenden zwölf Monaten mit Schützenkönig Karl-Heinz Thiessen, der den besten Zentrumsschuss im Herrenlager abgegeben hatte.

SVD-KÖSCH2019-06-LOGES
Die Königin wird von der Ringkönigin Anne Berg, der Ersten Dame Petra Loges und der Zweiten Dame Hanna Hundertmark, durch das Königsjahr begleitet.
Auch Schützenkönig Karl-Heinz hat seine Wegbeleiter.
Ringkönig Jörg Kohlenberg, Erster Ritter Carsten Jakob und Zweiter Ritter Artur Schrul.

Die Jugend war beim Königsschießen zahlreich vertreten, Malte Gutacker ist Jungkönig,
Ringkönig ist Jesko Meyer, Erster Ritter darf sich Hannes Taube und Zweiter Ritter Tom Ebeling nennen.

Das Anbringen der Königsscheiben mit anschließender Königsfeier am Sportplatz in Dielmissen findert am 15. Juni 2019 statt.

Petra Loges

Mai 25, 2019 | Kategorie: Bericht

Hanna´s Thekenmannschaft siegt

Zum Vergleichsschiessen der Dielmisser Vereine, auf den Tuchtberg, hatte der Schützenverein Dielmissen eingeladen.
Elf Mannschaften aus 9 Vereinen stellten sich dem Wettkampf mit dem KK-Gewehr 50m–Auflage.
Alle Teilnehmer hatten nur ein Ziel, am Ende ganz vorn auf dem Siegertreppchen zu stehen.
So mancher Schuss landete im Zentrum und sorgte für Spannung was wohl am Ende das Mannschaftsergebnis bringen wird.
Bevor Vorsitzende Sonja Schwiegmann die Schießergebnisse lüftete, richtete sie Grußworte und Dank für die Unterstützung an alle helfenden Hände.
Freute sich über die Treue der heimischen Vereine, die immer wieder den Weg ins Schützenhaus finden, um einen geselligen Abend mit sportlichem Schießen verbringen zu können.

Anne Berg, 30 Ring Stechschuss 10 und Jörg Kohlenberg mit 29 Ring gingen als beste Einzelschützen hervor. Sie erhielten jeweils ein Präsent.

Es war ein starkes Kopf an Kopf-Rennen, alle Mannschaften lagen dicht beieinander.
Als Siegermannschaft geht mit 138 Ring Hanna´s Thekenmannschaft, gefolgt vom Maiclub mit 135 Ring, hervor.
Die Mannschaft der VfL 1, 134 Ring, errang  Platz drei. Alle drei Mannschaften erhielten einen Erinnerungspokal.

v.l. Vorsitzende Sonja Schwiegmann, Hanna´s Thekenmannschaft Heike Schmidt, Mai Club Andreas Jaeger und VfL 1. Mannschaft Saskia Langner
v.l. Vorsitzende Sonja Schwiegmann, Hanna´s Thekenmannschaft Heike Schmidt, Mai Club Andreas Jaeger und VfL 1. Mannschaft Saskia Langner
Jörg und Anne - Vereineschiessen
v.l. Jörg Kohlenberg, Anne Berg und Vorsitzende Sonja Schwiegmann

Petra Loges

Mai 25, 2019 | Kategorie: Bericht

Volkskönige 2019 Carolin und Stefan

Kürzlich wurden die Volkskönige 2019 ermittelt. Es mussten mindestens drei Schuss auf das Zentrum „Beste Zehn“ abgegeben werden.
Vorsitzende Sonja Schwiegmann konnte Carolin Petruck und Stefan Hünerberg zum Volkskönigspaar ehren.
Beide wurden für ihre gute Schießleistung mit einem Präsent belohnt, ihre Namen werden jetzt auf die Ehrentafel der Volkskönige graviert.

(v.l.) Carolin Petruck, Stefan Hünerberg und Vorsitzende Sonja Schwiegmann
(v.l.) Carolin Petruck, Stefan Hünerberg und Vorsitzende Sonja Schwiegmann

Petra Loges

März 17, 2019 | Kategorie: Allgemein

Saisonstart 2019

Am Freitag, 22. März, ab 19.30 Uhr, startet die neue Schießsaison mit dem traditionellen Anschiessen.
Alle Mitglieder sind herzlich in das Schützenhaus auf dem Tuchtberg eingeladen.
Die Königs- und Monatspokale werden ebenfalls ausgeschossen, die von den momentanen Besitzern graviert mitzubringen sind.
Am Kreisanschießen des Kreisschützenverbandes Holzminden, wollen wir einen Tag später, beim SC Grünenplan teilnehmen.
Hierzu treffen wie uns am 23. März zur gemeinsamen Abfahrt am Feuerwehrgerätehaus Dielmissen.

Oktober 28, 2018 | Kategorie: Allgemein

Vereinsmeister 2018 mit dem KK-Gewehr

Anne-Christin Berg und Carsten Jakob heißen die Vereinsmeister in der Schützenklasse. In der Seniorenklasse A gelang es der amtierende Schützenkönigin Petra Loges und bei den Herren Karl-Heinz Thiessen den Vereinsmeistertitel zu holen.
In den weiteren Klassen dürfen sich Hanna Hundertmark und der amtierende Schützenkönig Karl Rörig (Senioren B), sowie Annita Jakob und Rolf Hundertmark (Senioren C) Vereinsmeister nennen.
Der nächste große Höhepunkt ist das am 08. September stattfindende Kartoffelbraten am Schützenhaus auf dem Tuchtberg, sowie das Knobelturnier am 21. September im Schützenhaus.

Petra Loges

Juli 4, 2018 | Kategorie: Allgemein

Sieg für Dielmissen

Kürzlich fand ein Frühschoppen- und Freundschaftsschiessen zwischen den Schützenvereinen Heinrichshagen und Dielmissen statt.
Bei bestem Sommerwetter war das Schützenhaus stark frequentiert.
Gäste hatten es sich nicht nehmen lassen einmal das Schützenhaus auf dem Tuchtberg zu besuchen und am Frühschoppenschiessen teilzunehmen.

Neu im Programm war der 3-Kampf –Leitergolf, Darten und Knobeln- für die Jungschützen.
Für die ersten Drei mit der höchsten Punktzahl gab es kleine Medaillen für alle Teilnehmer standen Sachpreise zur Auswahl bereit.
Kein Jungschütze sollte leer ausgehen.
Sieger im 3-Kampf ist Luca Jakob vor den Geschwistern Jan-Cedric und Benjamin Berg.

SVD-20180624Fruehs-Loges
Bevor die Vorsitzende Sonja Schwiegmann die Mannschaftswertung lüftete, bedankte sie sich bei allen Helfern, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen hatten.
Für die Sieger des Frühschoppenschießens hatte das Königspaar 2018, Petra Loges und Karl Rörig, jeweils einen Preis gestiftet, der durch eine festgelegte Ringzahl ausgeschossen wurde. Jennifer Schaper vom Schützenverein Heinrichshagen kam an die Ringzahl 39 nah drann und durfte die Fußballschale gefüllt mit Leckereien entgegennehmen.
Jörg Kohlenberg kam der festgelegten Ringzahl 42 sehr nah und erhielt den Partyeimer, gefüllt mit diversen Bieren.
Torsten Wegner erhielt den von Schützenschwester Annita Jakob aus Sommerblumen gebundenen Blumenkranz für seine Schießleistung.
Tagessieger waren Alexandra Jakob, Schützenverein Dielmissen, 89 Ring und Gerhard Eichholz, 92 Ring, Schützenverein Heinrichshagen

Vergleichsschiessen
Der Schützenverein ging beim Vergleichsschießen mit 694 Ring zu 677 Ring gegenüber dem Schützenverein Heinrichshagen als Sieger hervor.
Der Wanderpokal bleibt bis zum nächsten Freundschaftsschießen in Dielmissen.
Loges

Juni 24, 2018 | Kategorie: Bericht

Dielmissen hat ein neues Königspaar

Auch in diesem Jahr ist der Höhepunkt das Königsschießen mit Proklamation im Schützenhaus auf dem Tuchtberg. Mit Spannung erwarteten alle im voll besetzten Schützenhaus die Bekanntgabe der neuen Majestäten 2018 durch die erste Vorsitzende Sonja Schwiegmann. Großes Lob galt den Jungschützen die zahlreich vertreten war. Bevor die Vorsitzende die Ergebnisse gelüftet wurden bedankte sie sich bei allen Helfern die das Schützenhaus wieder einmal hervorragend herausgeputzt hatten und ein stattliches Buffet gezaubert hatten.
Zunächst wurde das Geheimnis in der Jugendabteilung gelüftet. Beim Lichtpunktgewehr-Schießen siegte Benjamin Berg und bekam die goldenen Nadel vor Luca Jakob der mit silber und Jan-Cedric Berg mit bronze ausgezeichnet wurde. Der Jungkönig 2018 heißt Tom Ebeling. Ihm stehen Hannes Taube als Ringkönig, Aaron Steinert, 1. Ritter und Jesko Meyer, 2. Ritter zur Seite.

Königshaus SVD-2018-Loges

Die Jugendabteilung
Bei den Damen war es ein ganz knappes Rennen. Die beste Zehn beim Königsschießen der Damen schoss Petra Loges, sie konnte es erst gar nicht fassen, denn sie trägt diese Würde zum vierten Mal in ihrer Schützenkarriere. Die Freude über den Titel der Schützenkönigin war dann groß. Alexandra Jakob als Ringkönigin, Jessika Wegner und Maritta Rörig als erste und zweite Dame werden sie durch das Königsjahr begleiten. Bei den Herren Proklamierte die erste Vorsitzende unter großem Beifall Karl Rörig zum Schützenkönig, er trägt diesen Titel zu dritten Mal in seiner Schützenzugehörigkeit. Ihm steht zur Seite Carsten Jakob als Ringkönig und Karl-Heinz Gömann erster Ritter  und Peter Schwiegmann zweiter Ritter.
Auch die Königspokale wurden an diesem Tag ausgeschossen, hier siegte Petra Loges bei den Damen und Jörg Kohlenberg bei den Herren.
Vorsitzende Sonja Schwiegmann gemeinsam mit Anne Berg hatten für alle Jungschützen eine kleine Überraschung dabei, eine Pizza in Form einer Süßigkeit gespickt mit den jeweiligen Schießergebnis.
Die Schützen feierten das Königshaus bis spät in den Abend hinein.

Loges

Juni 10, 2018 | Kategorie: Bericht

Sieg für TSV Dielmissen

Zum Vergleichsschiessen der Dielmisser Vereine, auf den Tuchtberg, hatte der Schützenverein eingeladen.
Zwölf Mannschaften aus neun Vereinen stellten sich dem Wettkampf mit dem
KK-Gewehr 50m–Auflage. Alle Teilnehmer hatten nur ein Ziel, ganz vorn auf dem
Siegertreppchen zu stehen. So mancher Schuss landete im Zentrum und sorgte
für Spannung was wohl das Mannschaftsergebnis bringen wird.

Bevor Vorsitzende Sonja Schwiegmann die Schießergebnisse lüftete, richtete sie
Grußworte und Dank an alle helfenden Händen aus.
Freute sich über die Treue der heimischen Vereine, die immer wieder den Weg
ins Schützenhaus finden, um einen geselligen Abend, mit sportlichem Schießen,verbringen zu können.

SVD-2018Vereine-Loges
v.l. Vorsitzende Sonja Schwiegmann, Sieger Hanna´s Thekenmannschaft, TSV Dielmissen, Midnigth Rider

Beste Einzelschützin mit 29 Ring, Julia, als bester Einzelschütze mit 28 Ring, geht
Holger Sporleder hervor. Beide wurden mit edlen Tropfen belohnt.
Als Siegermannschaft 2018 gehen mit 132 Ring die Damen des TSV Dielmissen
mit nur zwei Ring Vorsprung gegenüber Hanna´s Thekenmannschaft -130 Ring hervor.
Die Midnight Rider belegten Platz drei mit 125 Ring.
Alle drei Mannschaften erhielten einen Erinnerungspokal.

Petra Loges

Juni 10, 2018 | Kategorie: Bericht

Volkskönige 2018 Jens und Simone

Volkskönig 2018 Jens Schwarzer und Volkskönigin Simone Klages- Ahlswede.
Der Schützenverein veranstaltete kürzlich ein Schießen an dem Nichtmitglieder
auf die Volkskönigswürde schießen konnten.
Es mussten mindestens drei Schuss auf Teilerscheiben abgegeben werden.
Der beste Zentrumsschuss -10er- gewinnt.
25 Personen wetteiferten um die Würde Volkskönig 2018.
Die Sieger werden auf einer Tafel eingraviert, welche im Schützenhaus aufgehängt ist.

SVD-2018VolksKönige
(v.l.) Vorsitzende Sonja Schwiegmann, Volkskönig Jens Schwarzer und Volkskönigin Simone Klages-Ahlswede

Das Volkskönigspaar hat keine Verpflichtungen, kann aber jederzeit an den
Schießabenden auf dem Tuchtberg teilnehmen.
Vorsitzende Sonja Schwiegmann, nahm die Siegerehrung vor und freute sich
über die große Resonanz und ehrte das neue Volkskönigspaar Jens Schwarzer
und Simone Klages-Alswede, beide hatten einen Zentrumsschuss.

Petra Loges