Juni 12, 2016 | Kategorie: Bericht

Sieg für die Midnight Rider

Die Veranstaltung „Dielmisser Vereine-Schießen“ war gut besucht und die Auswertung spannend. Einmal im Jahr treffen sich die nichtschießsporttreibenden Dielmisser Vereine im Schützenhaus auf dem Tuchtberg, um sich schießsportlich zu messen. Geschossen wird 50m-KK-Auflage. Eine Mannschaft besteht aus fünf Personen, die jeweils 7 Schüsse abgeben müssen. Die drei Besten Schüsse kommen in die Wertung, sowie ein Stechschuss, der schon oft zum Sieg verholfen hat. Durch die gute Resonanz, mussten sich die Teilnehmer bis zur Siegerehrung gedulden. Mit jedem weiteren Teilnehmer stieg die Spannung.

Bevor die Vorsitzende des Schützenvereins Dielmissen, Sonja Schwiegmann, die Siegerehrung vornahm, bedankte sie sich bei allen Vereinsmitgliedern der Dielmisser Vereine für die zahlreiche Teilnahme.
Dank sprach sie auch an die fleißigen Helfer des Schützenvereins aus.

Die Midnight Rider siegten mit 133 Ring, gefolgt mit nur einem Ring weniger (132 R) die Mannschaft Maiclub I.
Der TSV Dielmissen errang mit 128 Ring Platz drei. Alle Mannschaften erhielten einen Erinnerungspokal.

Mit etwas Flüssigem wurden die besten Einzelschützen belohnt. Carmen Bruns schoss 29 Ring und Christian Hundertmark erreichte von möglichen 30 Ring, 30 Ring.

Loges

SVD-27052016 Mannschaft Vereine
(v.l.) Midnight Rider Martin Pook, TSV Dielmissen Carmen Bruns, Maiclub I Dörte Schütte und Vorsitzende Sonja Schwiegmann
DSC_0211
Die besten Einzelschützen: Carmen Bruns (Mitte) und Christian Hundertmark

 

Juni 12, 2016 | Kategorie: Bericht

Dorfkönige 2016 Alexandra und Marc

Kürzlich wurden die Dorfkönige 2016 ermittelt.
Es mussten mindestens drei Schuss auf Teilerscheiben abgegeben werden.
Der niedrigste Teiler soll gewinnen.
Doch bevor die Vorsitzende, Sonja Schwiegmann, die Ergebnisse lüftete, bedankte sie sich bei der Firma Landmaschinen Rörig für die gespendete Tafel. Auf dieser Tafel werden alle Dorfköniginnen und Dorfkönige eingraviert, damit später noch einmal nachvollzogen werden kann, wer wann Dorfkönigspaar war. Alexandra Kriegel (547 T) und Marc Schünemann (545 T) heißt das Dorfkönigspaar 2016.

Petra Loges

DSC_0199
Karl Rörig (links) , Carsten Jakob (mit Siegertafel)
SVD-27052016 Dorfkönigspaar
(v.l.) Vorsitzende Sonja Schwiegmann, Marc Schünemann und Alexandra Kriegel
Mai 15, 2016 | Kategorie: Bericht

Saisonstart 2016

Saisonstart unter neuer Führung

Erfolgreicher Saisonstart unter neuer Führung.
Vorsitzende Sonja Schwiegmann ist erfreut über die gute Teilnahme und, die trotz langer Winterpause, die guten Ergebnisse ihrer Schützen.
Nicole Hundertmark siegte beim Anschießen mit 91 Ring vor Petra Loges (90 R.) und Hanna Hundertmarkt (89 R).
Artur Schrul setzte sich bei den Herren an die Spitze. Zeitgleich fand auch das traditionelle Ostereierschießen statt.
Mit 91 Ring geht der erste Platz an Petra Loges. Ihr folgten Alexandra Jakob (91 R) und Maritta Rörig (90 R).
Carsten Jakob platzierte sich an die Spitze mit 92 Ring –Tagesbester- gefolgt von Artur Schrul (88 R)und Rolf Hundertmark (85 R).
Die Königspokale gingen mit 26 Ring an Alexandra Jakob und mit 28 Ring an Rolf Hundertmark.

Beim Kreis-Damen-Wanderpokalschießen errang die Schützin Petra Loges mit Teiler 45,0 den Kreis-Damen-Wanderpokal und Maritta Rörig mit 49 Ring den Dietmar Friese-Wanderteller.
Bei den Sachpreisen, die ebenfalls mit ausgeschossen und von der Kreisdamenleitung zusammengestellt wurden, gelang es der Schützin Nicole Hundertmark, Maritta Rörig und Petra Loges ebenfalls gute Platzierungen zu schießen und entsprechende Preise mitzunehmen.

Beim Schießduell Herren gegen Damen verbuchten die Damen mit 566 : 533 Ring den Sieg für sich.
Hanna Hundertmark und Horst Schaper heißt das Maikönigspaar 2016.
Der von der 1. Vorsitzenden Sonja Schwiegmann gestiftete Monatspokal der Damen geht mit der besten Zehn an Alexandra Jakob im März und Mai.
Im April errang diesen mit der besten Ringzahl Petra Loges.

Loges/MB